Freitag, 13. Juli 2012

Goldweizen




 Hallo meine Lieben,

Ich wollte schon lange mal ein Weizenfeld fotografieren wenn es nicht mehr grün ist und dann daraus einen Kranz binden... : ) Und wisst ihr was? Wenn ich nämlich keinen Blog hätte, dann hätte ich das noch Jahre nicht gemacht.... toll oder?!





Ich staune jedes mal wenn ich an einem Feld vorbei laufe und die Sonne scheint wie das Feld glitzert und glänzt....wie pures Gold....







Mein kleiner Sohn hat sich bei dem Waldspatziergang ( Vorletzter Post ) eine Zecke geholt. Ich finde das sooooo hässliche Viecher grrrr....auf jeden Fall hat sie mein Mann dann mit viel Geduld und Überlistung rausgenommen. Und nun nach knapp 2 Wochen bekommt mein Sohn plötzlich hohes Fieber.... Er war davor schon immer sehr komisch seit er den Zeckenbiss hatte....Auf jeden Fall habe ich nun recht schiss und hoffe fest er bekommt keine Borreliose oder FSME ( Hirnhautentzündung )... Denn bei uns in der Schweiz ist jede 3. Zecke davon infiziert....
Natürlich waren wir schon beim Arzt. Nun ist warten und Geduld angesagt....

Ich sage euch, mit einem Kind hat man immer was....

Ich halte euch auf dem laufenden...



Auf jeden Fall hat mir das Kranzbinden gut getan... immer wenn ich innerlich sehr angespannt bin oder mich im Leben nicht entscheiden kann, brauche ich florale Materialien und muss irgendwas mit meinen Händen kreiren....

Was macht ihr um euch abzulenken??



Ich wünsche euch ein erholsames Wochenende und freue mich schon bald mein Giveaway auszulosen. : ) Jupiii 

Herzliche Grüsse 

Sarah



Hier noch ein Bild mit der Auflösung meines letzten Posts....Der Fruchtstand ist ein Zwiebel / Knoblauch Gewächs. 

Bravo Sylvia , du hast s rausgefunden! Deine Allium Fotos mit dem Käfer sind ja echt auch traumhaft
 : ) 



Kommentare:

  1. Hallo Sarah,
    Zecken sind wirklich schreckliche Tiere!!
    Besonders an Kindern!! Ich drücke so sehr die Daumen dass alles gut ist!!!
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sarah,

    oh man - diese doofen Zecken! Hoffe das dein Sohn weder Hirnhautentzündung noch Borreliose hat - wobei ja Borreliose noch das kleiner Übel wäre dank Antibiotika!
    Deine Bilder und vor allen Dingen deine Kränze sind wunderschön geworden - du weißt - ich liiiiiiebe Kränze ;o) und diese sehen richtig toll aus! Und dank dir auch für deine lieben Zeilen oben!

    Liebe Grüße, alles Gute für deinen Kleinen und hab es fein - Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sarah,
    es tut mir sehr leid, es zu hören, dass Dein kleiner Sohn von einer Zecke gebissen wurde. Fürchterlich sind diese Viecher. Auf jeden Fall drücke ich ganz fest die Daumen, dass alles gut wird!
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  4. Oh jej! Ich hoffe wirklich, dass es nichts schlimmes ist! Mein Sohn wurde auch zwei mal gebissen und alles war ok.
    Der Kranz ist wunderschön!

    Viele liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das war ja eine tolle Idee von dir, ins Weizenfeld zu steigen. Ich möchte auch... :-) Und deine Kränze sind wunderschön geworden.
    Alles Gute für dein Söhnchen, hoffentlich hat sich nicht wirklich infiziert. *Daumendrück*
    Ich habe früher Klavier gespielt, das hat mich immer total beruhigt.
    Wünsche dir eine tolle Woche
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sarah,
    das ist eine super tolle Idee mit dem Kranz aus Weizen!!!! Ela

    AntwortenLöschen
  7. Oh, da habe ich ja eine richtige Blog-perle im grossen www entdeckt.Es lohnt sich immer wieder in anderen Bloglisten die Links zu benutzen. ich bin nun deine Nr.71 !
    Wegen dem Zeckenbiss ...genau dasselbe hatten wir im letzten Sommer. Unserem 6jährigen musste der Zeck herausoperiert werden, so tief hat er sich in die Schläfe reingebohrt. 2 Tage später hatte er so einen geschwollenen Kopf, dass er kaum noch aus seinen Augen sehen konnte. Wir habens mit Antibiotika in den Griff bekommen. Er war aber lange Zeit danach sehr unkonzentriert, vergass vieles, konnte in der Schule nicht gut aufpassen, war sehr schnell müde. Wir hatten den Zeckenbiss schon längst vergessen, aber diese nachfolgenden Symptome lassen schon einen Rückschluss ziehen!
    Gute Besserung!!!!!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen