Samstag, 12. April 2014

Frühlingskränzchen





Hallo ihr lieben,

lange ist es schon her, dass ich ein Kränzchen gebunden habe... 
Auf dem heutigen Spaziergang habe ich diese hübschen Ranken gefunden, die ich zu Hause ineinander geflochten habe. Zum Schluss habe ich noch ein wenig Wiesenschaumkraut reingebunden. 










Kränze binden gibt mir immer eine besondere Herzensruhe. Ich weiss nicht warum, aber es tut mir einfach jedes mal gut : ) Kennt ihr das auch? Bei was geht euch das Herz auf??






Ich geniesse mein Leben momentan sehr! Es ist so schön mit meinen zwei Jungs! Mit dem grossen kann ich schon so richtige Gespräche führen und toll spielen und mein kleiner schon bald 3 Monate alter Sohn ist einfach zuckersüss wie er mich nun immer mehr anlacht und dabei vor lauter lachen Schluckauf bekommt und dabei so wahnsinnig fein riecht - ich bekomme einfach nicht genug davon : ) 








Ich wünsche euch wundervolle Ostern und grüsse euch alle herzlich!



Sarah





Dienstag, 18. März 2014

Blaue Sterne





Hallo ihr lieben,

habt ihr euren Garten auch voll damit momentan? Die Rede ist von den Blauen Sternblumen. So zarte und hübsche Blümchen....









Bei uns kehrt langsam endlich wieder Ruhe ein. Die letzten zwei Monate war immer jemand unserer Familie krank. Der Grippekäfer wollte einfach nicht mehr verschwinden. Aber ich glaube nun ist er endgültig abgezogen und wir geniessen das Wetter und den Frühling in vollen Zügen. 










So, nun möchte ich mich noch ein wenig mit meinem kleinsten vergnügen, Juri ist mittlerweile auch schon zwei Monate alt und lacht mich während ich hier schreibe aus seinem Bettchen wie ein kleiner Maikäfer an : ) .


Also meine lieben bis bald! 

Ich grüsse euch herzlich.


Sarah





Dienstag, 4. März 2014

DIY Weidenkätzchenvögel





Hallo ihr lieben,

Die Vögel sind schon wieder Vollgas am Zwitschern, hört ihrs auch?? Es fällt mir richtig auf wenn ich auf meinen täglichen Spaziergängen unterwegs bin. 
Es gibt doch nichts schöneres, denn das ist das echte Frühlingszeichen, nicht?






Auf einer meinen Spaziergangstouren habe ich abgeschnittene Weidenäste erblickt und sofort meinen Kinderwagen damit gefüllt ( Juri bekam fast keine Luft mehr vor lauter ästen : ) ) spass beiseite, ich kann mich da nie mässigen und schäme mich im Nachhinein dann, wenn ich wieder viel zu viel Waldsachen nach Hause geschleppt habe...ich hoffe immer, dass ich niemand kenne auf dem nach Hause weg und hoffentlich schon gar keine Nachbarn : ) 








Unser Garten ist voll von Schneeglöckchen, ich habe mir einige ins Haus geholt....






Aber nun zu den Vögeln. Ihr braucht Draht der stabil ist, sich aber doch gut formen und biegen lässt. Ihr bekommt den im Baumarkt. Dann formt ihr aus eurer Fantasie oder nach Vorlage im Netz einfache Vögel und beklebt die Weidenkätzchen dann mit Heissleim auf den Draht. Je nach Größe des Vogels braucht es mehr oder weniger Geduld... Dann noch als Verzierung ein paar Federn auf den Kopf stecken oder leimen und schon sind sie fertig : )






Zum Schluss noch ein paar Bilder von den Schneeglöckchen bevor ich sie abgeschnitten habe...










Ich wünsche euch eine schöne Woche! Liebe Grüsse


Sarah




Donnerstag, 13. Februar 2014

Lila Pause




Hallo meine lieben,

herzlichen Dank für alle eure lieben Glückwünsche zur Geburt von unserem kleinsten!! Ich habe mich sehr darüber gefreut!!
Es geht uns allen super gut und wir geniessen das vierer Familienleben in vollen Zügen. 

Am Samstag muss mein Mann nach 3 Wochen Ferien wieder arbeiten. Ich bin ein wenig nervös, das erste mal dann alleine mit meinen 2 Jungs..... aber die meisten von euch haben ja auch 2 Kinder und ihr schafft das ja alle auch mit links : ) Oder ??







Da unser kleiner Junior noch so viel schläft und das zum guten Glück auch nachts, bin ich seit Monaten endlich wieder genug fit um in meiner Mittagspause nicht zu schlafen sondern die zeit wieder mal anders zu geniessen....





Hyazinthen, wer liebt sie nicht?? Ich habe sie von meiner lieben Schwiegermama geschenkt bekommen... und dieses Lila gefällt mir ganz gut, obwohl das sonst nicht so meine Farbe ist...





Zitronen - Vanille Küchlein

130 gr. weiche Butter / 90 gr. Zucker / 1 Vanilleschote / 2 Eier / 160 gr. Mehl / 1 TL Backpulver / 80 gr. Vollmilchjoghourt / Saft von 1-2 Zitronen / Abrieb von 1 Bio Zitrone / 180 Grad 25 min. backen








Gerade als ich alle Fotos für euch im Kasten hatte und es mir mit meiner Zeitschrift und dem letzten Zitronen - Vanille Küchlein gemütlich machte, kam mein älterer Sohn von seinem Mittagsschlaf die Treppe hinunter gerannt und sah mich mit Kuchen in der Hand....







 Darf ich auch vom Kuchen haben????? In hohem Zuckerton selbstverständlich : ) : ) 
Da kann ich ja dann nicht nein sagen...







Grosszügigerweise konnte ich ihn überzeugen mir dann auch noch ein zwei bisse zu überlassen....






Ich wünsche euch eine schöne Ferienzeit und grüsse euch herzlich!


Sarah




Dienstag, 28. Januar 2014

Juri


Hallo meine lieben,

wie geht es euch? Unser zweiter kleiner Sohn ist zur Welt gekommen : ) Wir sind sehr glücklich und die Geburt ist gut verlaufen. 

Juri ist am 16. Januar um 16:53 zur Welt gekommen und wiegte 3300 Gramm.





Nun sind wir unser Familienleben mit 2 Kindern neu am kennenlernen. Huch das geht ja schon nochmals recht ab mit 2 Kindern : ) 

Ich weiss ich melde mich fast nicht mehr, aber es wird sicher wieder eine Zeit kommen in der ich mehr Gelegenheit habe zu bloggen...

Ich drücke euch alle fest 

Bis bald eure Sarah



Mittwoch, 30. Oktober 2013

Zeeland & Amsterdam




Hallo meine lieben,

hier bin ich mal wieder...mein Mann und ich bekamen die Gelegenheit unseren Sohn für 1 Woche meinen Eltern in die Ferien zu geben. : ) Das haben wir natürlich sofort genutzt und sind nach Holland geflogen. Da haben wir ein Auto gemietet und sind nach Zeeland gefahren. Es ist Traumhaft da - ich kanns nur weiter empfehlen....







 Jeden Nachmittag haben wir uns in ein Café gesetzt, die vielen Fahrrad Fahrer beobachtet, und das feine Gebäck genossen...








Ach und die Strände sind einfach nur Himmlisch....diese Weite! Als Schweizerin wo alles klein und eng ist habe ich diese Weite frische besonders gerne und ich konnte mich so richtig erholen und volltanken....








Leider habe ich zu Hause gemerkt, dass ich euch kein geeignetes Foto von meinem Babybauch zeigen kann, denn eigentlich ist er schon recht gross..... auch wenn man das auf diesem Bild gar nicht recht sieht...







Am Schluss waren wir noch für 2 Tage in Amsterdam! Ich war noch nie in Holland und war beeindruckt von diesen vielen wunderschönen Häusern und Kanälen...







Nun muss ich mich aber um meinen Wäscheberg kümmern....huch, die Woche war viel zu schnell vorüber...
 Ich drück euch fest und danke vielmals für die vielen lieben Worte zu meinem letzten Post und dass ihr mir doch noch so Treu bleibt, auch wenn ich mich leider nicht mehr so viel bei euch melden kann...

Liebste Grüsse 


Sarah